Bananen-Pancakes, low carb

Bananen-Pancakes, low carb

Diese leckeren und super gesunden Pancakes gab es bei mir am Wochenende zum Frühstück;-)

So kann man entspannt und voller Energie in den Tag starten… und zusammen mit etwas Magerquark und Früchten ergibt es eine ideale Kombination aus schnellen und langkettigen Kohlenhydraten, die die Muskulatur optimal mit Energie versorgen

Ihr braucht dazu nur drei Zutaten,  für 6 Stück, die da wären:

  • 2 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 70 g Haferflocken
  • 1 Msp Vanilleextrakt
  • 1 Msp Zimt
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Obst und Magerquark als Topping

Zutaten:

  1. Die reifen Bananen entweder mit der Gabel zerdrücken oder im Mixer pürieren
  2. Eier und Haferflocken mit einem Mixer unterrühren. Zimt und Vanille hinzufügen
  3. Pfanne mit Öl erhitzen und die Pfannkuchen , 5-6 Stück bei mittlerer Hitze von jeder Seite ungefähr ungefähr zwei bis drei Minuten braten
  4. Die Pancakes mit der Lieblingsgarnitur verzieren. Ich habe eine EL Magerquark draufgesetzt und ein paar wenige Schokostreusel draufgestreut und einen frischen Obstsalat dazu genossen.

Guten Appetit!