Ofenkohlrabi mit Rote-Bete-Gewürzreis

Ofenkohlrabi mit Rote-Bete-Gewürzreis

Hallo meine Lieben,

heute habe ich ein tolles Gericht für alle, die Naturreis und Rote Bete lieben. Ich selbst mag Rote Bete eigentlich gar nicht so besonders, aber die leckeren Gewürze verleihen diesem Gericht einen orientalischen Touch und machen es zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Einfach mal ausprobieren, es lohnt sich 😉

Außerdem sind Pistazien reich an Antioxidantien und Kohlrabi enthält viele Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Kalium und Phosphor.

Allerdings braucht ihr ein kleines bisschen Zeit dafür, nämlich ca. 45 Minuten

Die Zutaten für Personen:

  • 2 Schalotten
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Koriander
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 250 g Naturreis
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz aus der Mühle
  • 600 g Kohlrabi
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 gehäufter EL Pistazienkerne
  • 1 Bio- Zitrone
  • 1 EL Rapsöl
  • 250 g Baby-Spinat
  • 300 g vorgegarte und geschälte Rote Bete

 

Die Zubereitung erfolgt folgendermaßen:

  1. Schalotten schälen und fein würfeln. In einem Topf einen EL sesamöl erhitzen, Schalotten darin 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten und mit Koriander , Kreuzkümmel, Kurkuma und Garam Masala würzen. Reis zugeben, mit andünsten, Brühe und 250 ml Wasser zugießen. Reis zugedeckt etwa 30 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen.
  2. Inzwischen Kohlrabi schälen, in 1 cm dicke scheiben schneiden und mit Olivenöl bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabi im vorgeheizten Ofen bei 200 grad etwa 20 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit Pistazien grob hacken, Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. In einer Pfanne Rapsöl erhitzen. Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und Pistazien hinzufügen und eine Minute andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Kohlrabischeiben wenden und weitere 5-7 Minuten garen.
  5. Währenddessen Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Rote Bete in einen cm große Würfel schneiden. in einer Pfanne restliches Sesamöl erhitzen und die Rote- Bete- Würfel etwa 2 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zitronensaft würzen.
  6. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Reis unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi mit Reis auf tellern anrichten und mit der Pistazienmischung beträufeln.

 

Guten Appetit! 🙂

Das Rezept ist von Eat Smarter