Süßkartoffel- Lauchpfanne mit Hähnchenbrustfilet, asiatisch  Kopieren

Süßkartoffel- Lauchpfanne mit Hähnchenbrustfilet, asiatisch Kopieren

Dieses recht einfache, leckere Gericht gibt es bei mir heute Abend ;-). Dazu braucht ihr:

  • 250g Hähnchenbrustfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 kleine Knoblauchzehe, durchgedrückt
  • 1/2 TL Asia-Gewürz
  • 1EL Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Sesamöl
  • 400 g Süßkartoffel, gewaschen und mit Schale in ca. 5 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 300 g Lauch, gewaschen, in feine Ringe geschnitten
  • 100 g Champignons, gebürstet, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 große Karotte, gewaschen und geschält, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, durchgedrückt
  • Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Yacon-Sirup
  • Ergibt 3 Portionen

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrustfiletstücke erst in einem EL Öl, Asia-Gewürz, Chiliflocken, Salz und Pfeffer und Sojasauce marinieren und ca. 10 Min stehen lassen, oder auch länger. Danach in einem EL Öl schön scharf anbraten, dann herausnehmen und zur Seite stellen
  2. Die Süßkartoffelscheiben in gesalzenem Wasser ca. 5- 6 Min. weich kochen, danach mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb gut abtropfen lassen, das Wasser weiterkochen lassen
  3. Dann das restliche Gemüse in das kochende Wasser geben und für 2 Minuten köcheln lassen, danach abgießen
  4. die Kartoffelscheiben in einem El Öl und dem Knoblauch ca. 6 Minuten anbraten bis sie leicht gebräunt sind
  5. Anschließend salzen und pfeffern und mit der Sojasause und 2 EL Yacon-Sirup ablöschen.
  6. Dann das Gemüse, die Hähnchenbrustfiletstücke und die Pilze in die Pfanne dazugeben, alles gut vermischen und nochmal mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer nachwürzen. Alles kurz erwärmen.
  7. Auf Tellern anrichten. FERTIG 🙂

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag Abend.