Beeren-Crumble mit Vanillesoße

Beeren-Crumble mit Vanillesoße

  • Beitrag veröffentlicht:16. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:Vegetarisch

Heute gab es zum Sonntags- Kaffee ein leckeres und gesundes Beeren- Crumble mit selbst gemachter  Vanillesoße. Super schnell, super einfach, perfekt für einen Sonntag Nachmittag 🙂

Ihr braucht dazu: ergibt 6 Portionen

  • 1 Ei
  • 180 g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Butter
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Brombeeren
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • Alufolie

Zubereitung:

  1. Mehl, Mandeln, Butter, Kokosblütenzucker vermengen. Dann das Ei dazugeben und zu einer Streuselmasse verarbeiten. 30 Minuten kalt stellen.
  2. In der Zwischenzeit die beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Beeren mit Zucker vermengen und in eine Auflaufform geben. Mit den Streuseln bedecken und im vorgeheizten Backofen bei Ober-/ Unterhitze  und 175 Grad 25 Minuten backen. Evtl. nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken.
  3.  Crumble aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Vanillesoße zubereiten.

Dafür braucht ihr:

  • 400 ml Milch
  • 3 EL Birkenzucker
  • Vanillearoma
  • 2 Eier
  • 1 Becher Sahne
  • 1  gehäufter TL Speisestärke

Zubereitung:

  1. Mich, Zucker und Vanillearoma nach Geschmack aufkochen
  2. In der Zwischenzeit die Eier kurz, aufschlagen, danach Sahne und Speisestärke dazugeben und nochmal kurz aufschlagen.
  3. Die Sahne- Eier- Mischung mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren und kurz aufkochen lassen.
  4. Schmeckt kalt oder warm, mir am liebsten warm 😉

Schönen Sonntag !